Benjamin Heisenberg



Benjamin Heisenberg, Regisseur und Autor, studierte von 1993-1999 Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München und war 1995-1997 Assistent von Prof. Dr. Grasskamp am Lehrstuhl für Kunstgeschichte. 1997 begann er das Regiestudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Gemeinsam mit Christoph Hochhäusler und Sebastian Kutzli gründete er 1998 die Filmzeitschrift „Revolver“. Er realisierte mehrere Kurz- und Experimentalfilme wie z.B. „Es zogen einst" (Kurzfilm, 1995), „Terremoto" (Kurzfilm, 1996), „Hastewas, Bistewas" (Kurzfilm, 1997), „Alles wieder still" (Kurzfilm, 1998), „Der Bombenkönig" (Kurzfilm, 2000) und „Am See" (2001). Benjamin Heisenbergs erster Langspielfilm „Schläfer“ feierte in Cannes, in der Reihe Un Certain Regard, Premiere und wurde unter anderem mit dem First Steps Award sowie dem Max Ophüls Preis ausgezeichnet. 2010 wurde sein Film „Der Räuber“ im Wettbewerb der Berlinale gezeigt und erhielt den Bayerischen Filmpreis für die Beste Nachwuchsregie.
Neben seiner Arbeit als Regisseur stellte Heisenberg immer wieder eigene Videoinstallationen in Münchener Galerien und Museen aus und erhält 1999 den Leonard und Ida Wolf-Gedächtnispreis, 2001 den Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt München sowie den Debütantenpreis der Akademie der Bildenden Künste.
Sein neuer Spielfilm „Über-Ich und Du", den er mit dem dem Ko-Autor Josef Lechner geschrieben hat, feierte Premiere im Panorama Special der Berlinale 2014.


Filmografie

2014 "Über-Ich und Du", Spielfilm (Drehbuch, Regie)

2010 „Der Räuber“, Spielfilm (Drehbuch, Schnitt, Regie)

2007 „Super8“/“On Romance“/“On Fiction“/“On Manipulation“, Video (Drehbuch, Regie)

2006 „Sellenberg“, Kurzfilm (Drehbuch, Regie)

2005 „Schläfer“, Spielfilm (Drehbuch, Schnitt, Regie)

„La Paz“, Videoinstallation (Drehbuch, Regie)

„Meier, Müller, Schmidt III-IV“, Videoinstallationen

2004 „Die Gelegenheit“, Kurzfilm (Drehbuch, Regie)

„Meier, Müller, Schmidt I-II“ (Videoinstallation)

2003 „Milchwald“, Spielfilm (Drehbuch)

2001 „Am See“, Spielfilm (Drehbuch, Schnitt, Regie)

„365 Geburtstage“, Dokumentation (Drehbuch, Regie)

2000 „Der Bombenkönig“, Videoinstallation (Drehbuch, Regie)

1998 „Fieber“, Kurzfilm (Drehbuch)

„Alles wieder still...“, Kurzfilm (Drehbuch, Regie)

1997 „Hastewas Bistewas“, Kurzfilm (Drehbuch, Regie)

1996 „Terremoto“, Kurzfilm (Drehbuch, Regie)

1995 „Es zogen einst...“, Trickfilm (Drehbuch, Regie)