Ein Film von Marie Kreutzer. „Corsage“ feierte seine Weltpremiere in der Sektion Un Certain Regard der Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2022

Jahr:  2022

Länge: 114 min

Format:   1:2.39

Produktionsland:  AUT, GER, LUX, FRA

KURZBESCHREIBUNG | SYNOPSIS

Weihnachten 1877: Es ist der 40. Geburtstag von Kaiserin Elisabeth von Österreich. In ihrer Rolle als Repräsentantin an der Seite ihres Mannes Kaiser Franz Joseph darf sie keine Meinungen äußern, sondern muss für immer die schöne junge Kaiserin bleiben. Um dieser Erwartung zu entsprechen, hält sie an einem rigiden Plan aus Hungern, Sport, Frisieren und täglichen Messungen der Taille fest. Doch Elisabeth ist eine wissbegierige und lebenshungrige Frau, deren Widerstand gegen das überlebensgroße Bild ihrer selbst wächst und die nicht länger einem höfischen Korsett leben will.

Produktion

Eine Produktion von Film AG Produktion Gmbh (Österreich) in Koproduktion mit Samsa Film (Luxembourg), Komplizen Film (Deutschland), Kazak Productions (Frankreich) und ORF Film/Fernseh-Abkommen, ZDF/Arte und Arte Cinéma. In Zusammenarbeit mit Arte France. Gefördert von dem österreichischen Filminstitut, Film Fond Luxembourg, Fisa – Filmstandort Austria, Filmfonds Wien, Eurimages, Land Niederösterreich Und Filmfernsehfonds Bayern.

Besetzung

Kaiserin Elisabeth

Vicky Krieps

Kaiser Franz Joseph

Florian Teichtmeister

Maria Festetics

Katharina Lorenz

Ida Ferenczy

Jeanne Werner

Fanny Feifalik

Alma Hasun

Ludwig II, König von Bayern

Manuel Rubey

Louis Le Prince

Finnegan Oldfield

Rudolf

Aaron Friesz

Valerie

Rosa Hajjaj

Marie, Königin beider Sizilien

Lilly Marie Tschörtner

Bay Middleton

Colin Morgan

Team

Buch & Regie

Marie Kreutzer

Bildgestaltung

Judith Kaufmann bvk

Montage

Ulrike Kofler

Szenenbild

Martin Reiter

Kostüm

Monika Buttinger

Maske

Maike Heinlein

Helene Lang

Casting

Rita Waszilovics

Originalton

Alain Goniva

Carlo Thoss

Sound Design

Nicolas Leroy

Angelo dos Santos

Mischtonmeister

Loïc Collignon

Produktionsleitung

Gottlieb Pallendorf

Associative Producer

Jani Thiltges

Claude Waringo

Amaury Ovise

Executive Producer

Vicky Krieps

Koproduzent*innen

Bernard Michaux (Samsa Film)

Janine Jackowski, Jonas Dornbach, Maren Ade (Komplizen Film)

Jean-Christophe Reymond (Kazak Film)

Produzent*innen

Alexander Glehr, Johanna Scherz (Film AG)

Preise

Cannes Film Festival 2022

Beste Performance Un Certain Regard: Vicky Krieps

Chicago International Film Festival 2022

Beste Performance: Vicky Krieps

London Film Festival 2022

Bester Film

Montclair Film Festival 2022

Special Jury Price & Best Performance: Vicky Krieps

San Sebastián International Film Festival RTV 2022

Otra Mirada Award – Special Mention: Marie Kreutzer

Sarajevo Film Festival 2022

Heart of Sarajevo Beste Schauspielerin: Vicky Krieps

Festivals

Cannes Film Festival

Un Certain Regard 2022

Sarajevo Film Festival

Competition 2022

Toronto International Film Festival Special Presentation

Special Presentations 2022

New York Film Festival 2022

BFI London Film Festival

Official Competition 2022

Rio de Janeiro International Film Festival

World Panorama 2022

Busan International Film Festival

World Cinema 2022

Hamptons International Film Festival

World Cinema Narrative 2022

Film Festival Gent

Official Selection 2022

Zagreb Film Festival 2022

Thessaloniki International Film Festival

Special Screenings 2022

Distribution

Deutscher Verleih
Alamode Film

Weltvertrieb
mk2films

Deutscher Pressekontakt
Just Publicity
Kerstin Böck, Annalena Brandelik, Clea Frick
Erhardtstraße 8
80469 München, Deutschland
+49 8920208260
info@just-publicity.com

Trailer